Architekt - Christian Paetz

"Baubiologie ist ein Sammelbegriff für die umfassende Lehre, Bauwerke durch den Einsatz geeigneter Erkenntnisse und Techniken umweltbewusst und schadstofffrei auszuführen."(Quelle: Wikipedia)

Mein Anspruch an die Baubiologie ist eine holistische – sprich ganzheitliche – Betrachtung des Bauwerkes mit all seinen Baustoffen, mit den auf die Bewohner und Nutzer einwirkenden Substanzen.


Ich lege Wert darauf, ökologisches mit ökonomischem Bauen zu verbinden. Wenn ich erkenne, dass Materialien bei den künftigen Bewohnern störende Schwingungen bewirken, so werde ich diese feststellen und beseitigen. Dazu nutze ich die umfassende Sammlung von Testobjekten ebenso wie die medizinischen Erkenntnisse im Bereich der baustofflichen Auswirkungen auf den Menschen. Dabei ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Biophysikalischen Institut Prof. Eike Georg Hensch in Nienburg/Weser hilfreich. Gern vermittele ich aufklärende Seminare an interessierte Bauherren.



Die enge Zusammenarbeit mit dem Biophysikalischen Forschungsinstitut von Eike Georg Hensch in Nienburg/Weser ist dabei sehr hilfreich


Christian Paetz    architekt.paetz@web.de